Aktuelles & Medien in Jüchen


Sachbeschädigung beim NABU - Naturlehrpfad

In den letzen Monaten wurden immer wieder Hinweistafeln am Nautlehrpfad mutwillig beschädigt.

Jetzt erstattet der NABU Anzeige!

Hinweise bitte an die Polizei unter: 02131 3000

 

HIER geht es zum Artikel bei der NGZ.



verlassenes Gelege
verlassenes Gelege

 

Nistkastenreinigung

Jedes Jahr unternehmen wir Aktionen zur Nistkastreinigung in der nistfreien Zeit. 360 Nistkästen sind in 20 Orten der Stadt Jüchen verteilt. Dabei wird festgehalten ob und durch welche Tierart, der Nistkasten belegt wurde. Nicht immer sind Vögel unter den Bewohnern. Auch Mäuse, Fledermäuse, Eichhörnchen und Hornissen sind immer wieder Gäste in Nistkästen.

 

Hier eine kleine Übersicht der Nistkastenbelegung:    

  12 (von 45)   Fledermauskästen

    4  (von 8)      Kleiberkästen

    1  (von 9)      Baumläuferkästen

112 (von 139) Meisenkästen

   11 (von 5)     Schleiereulenkästen

   32 (von 76)   Steinkauzröhren

     1 (von 4)      Turmfalken

     1 (von 6)       Waldkauzhöhle

Alle weiteren Nistkästen waren fremdbelegt oder gar nicht belegt.

 

Auffällig ist die geringe Belegung durch Fledermäuse.

HIER  geht es zum Artikel der NGZ

  

 

18.02.2019

Es gibt einen wunderbaren Film über den Naturlehrpfad von Ellen Gande auf Facebook (klickt auf den Namen und Ihr könnt ihn Euch ansehen):

© Ellen Gande 


TOP Kurier vom 16.01.2019

 

RP-Online 16.01.2019


NABU-Jüchen rettet Bäume vor der geplanten Bebauung

NGZ-Online 08.01.2019